Hinweis: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

Mai 2018 - Luna-Milonga

Freitag, 04.05.2018; 20:00 Uhr

Genau zwischen Voll- und Halbmond gibt es in der TangoBrücke am 4. Mai noch ein wundervolles Mondereignis: Die Luna-Milonga mit und von Claudia Tiemann aus Kassel.

Die Practica ab 19:00 Uhr mit ihr steht unter dem Motto "gefühlvolle Medialunas“ (halbe Drehungen).

Danach möchte uns die erfahrene Tango-DJane zur Milonga ab 20:00 Uhr einige Stunden mit ihrer Musik auf dem Tangomond tanzen lassen. Es werden nicht nur traditionelle Tangos erklingen. Auch die in dieser Nacht im Grunde verborgene Seite des Tangomondes wird sie für uns erklingen lassen. Wir können uns auf ca. 70% traditionelle Tangos und 30% modern Musik wie Electrotango, Worldbeat etc. freuen.

Seit über 20 Jahren beschäftigt Claudia sich tanzend, organisierend, lernend und lehrend mit dem Tango Argentino – der Musik, dem Tanz und der Poesie.

Als Tango-Lehrerin und Tango-DJane ist sie alleine oder mit verschiedenen PartnerInnen auch außerhalb von Kassel unterwegs. Sie schreibt als freie Mitarbeiterin für die deutsche Tango-Zeitschrift "Tangodanza". Unter der Adresse TangoLuna@web.de versendet sie seit Jahren regelmäßig Newsletter mit einer Übersicht von Tangoterminen in der Region Nordhessen und Südniedersachsen.



zurück

Entdecke die Künstlerin Manja Karl

Vernissage in der TangoBrücke