Hinweis: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

Faust: a Mortal's Tale's Tale (Faust: die Geschichte eines Sterblichen) - Ashley Hribar in der TangoBrücke

Donnerstag, 26.11.2020; 20:00 Uhr

Faust: a Mortal's Tale's Tale (Faust: die Geschichte eines Sterblichen)

„Faust“ ist auf faszinierende Weise mit den Wurzeln der menschlichen Philosophie und Moral verwoben. Ob man sich dessen bewusst ist oder nicht, ein jeder findet sich im Faust wieder. "Ich weiß, dass es verwerflich ist, aber ich werde es dennoch tun und den Preis dafür bezahlen!“ Tod und Verderben sind durch eine Abkehr von Werten und Normen und die Infragestellung der eigenen Realität und Existenz zu einem allumfassenden globalen Thema im Jahre 2020 geworden. Dr. Fausts fantastische Geschichte lässt uns an eben dieser Essenz teilhaben: menschliche Bedeutung, Verführung, widersprüchliche Dualitäten des Denkens und die Auseinandersetzung mit dem Unbekannten.

Das neue Album, Faust: a Mortal's Tale's Tale ist vom Stummfilm "Faust" (Murnau, 1926) inspiriert und dabei eine persönliche Betrachtung der folgenden Geschichte:

"Der alte Dr. Faust sinniert über sein Leben (Rachmaninow, Präludium op. 32 Nr. 12) und begibt sich dabei auf eine Reise in das Ungewisse (Radiohead, Present Tense,). Während er auf der Erde umherwandert (Say, Black Earth), befindet er sich in tiefer Kontemplation (Catoire, Quatre Morceaux). In rasender Wut zaubert er Mephistopheles herbei, der ihm alle irdischen Lüste im Tausch gegen seine Seele gewährt (Liszt, Mephisto-Walzer). Er verführt die wunderschöne spanische Prinzessin (Granados, Oriental, Radiohead, Paranoid, Android), wird jedoch in die ewige Verdammnis getrieben (De Falla, Ritueller Feuertanz), wo ihm nur durch Erlösung und Tod (Rachmaninow, Etüde Op 39, Nr. 2 "Dies Irae") sein Aufstieg in den Himmel gewährt wird (Led Zeppelin, Stairway to Heaven)".


Ab 19:55 Uhr sind wir on air unter folgendem Link: 

https://youtu.be/MUg_jJVM3_s

 


zurück

Artist-Website: 

www.ashleyhribar.com

Der Blaue Glashut: