...aus den Augen, doch tief im Sinn...

Hier können Sie sich jedes vergangene Konzert noch einmal in Erinnerung rufen. Nahezu alle Konzerte verfügen auch über eine schöne "Bildergalerie".

Donnerstag, 07.11.2019; 20:00 Uhr

LADYBIRD mit grandiosen Schlagern der 30er und 40er Jahre

Wer sind diese beiden wunderschönen, phantasievoll und phantastisch gekleideten jungen Frauen, die voller Temperament, Charme und Esprit auf die Bühne der TangoBrücke stürmen, um auch die Herzen der Einbecker ein zweites Mal zu erobern? „Ladybird“ - das sind mit „bürgerlichem Namen“ Sarah Mettenleiter und Antonia Dering und sie singen, ja: inszenieren gemeinsam die grandiosen deutschen Schlager der 30er und 40er Jahre. Weiterlesen ...

Donnerstag, 31.10.2019; 20:00 Uhr

Klavierabend mit Elena Kolesnitschenko

Der Film „Russlands Wunderkinder“ der Kölner Regisseurin Irene Langemann (2000, WDR/ARTE /Filmstiftung NRW) machte die ukrainische Pianistin Elena Kolesnitschenko in Deutschland bekannt. In Moskau ausgebildet, hochtalentiert und technisch perfekt vertritt sie in eindrucksvollem Maße die hohe russischer Klavierschule. Dabei vermittelt die Pianistin in ihren Konzerten dem Zuhörer ein tiefes Gefühl von Echtheit und Tiefe der klassischen Musik. Auf dem Programm ihres Konzertes stehen Werke von Bach, Mozart, Schumann, Saint-Saëns und Skrijabin. Weiterlesen ...

Sonntag, 27.10.2019; 12:00 Uhr

Junge Talente in der Jungen Linde

Erneut wird die Jugendstilvilla „Junge Linde“ zum Gastgeber einer Matinee, bei der sich junge Talente am Konzertflügel präsentieren. Das Programm der Matinee wird wie gewohnt kurzweilig. Weiterlesen ...

Donnerstag, 24.10.2019; 20:00 Uhr

Pericopes +1 - transatlantischer New Jazz

Pericopes ist ein Jazz-Duo-Projekt, das 2007 in Italien von dem Pianisten Alessandro Sgobbio und dem Saxophonisten Emiliano Vernizzi gegründet wurde. In Paris begannen Pericopes mit dem New Yorker Drummer Nick Wight zusammenzuarbeiten was schließlich zu einer «transatlantischen», musikalischen Verbindung und zu über 100 Shows in den USA und Europa als «Pericopes +1» führte. Weiterlesen ...

Mittwoch, 23.10.2019; 19:00 Uhr

Herbstlese 2019 der Soroptimisten - you are welcome

Gemeinsam mit Freunden möchte der SOROPTIMIST Club Einbeck-Northeim im Rahmen seiner diesjährigen HerbstLese wieder in die illustre Welt der Literatur eintauchen. Dazu laden wir Interessierte herzlich ein, in der Tangobrücke dabei zu sein. Wir begrüßen unsere Gäste zunächst mit einem Aperitif und leckeren Kleinigkeiten. Weiterlesen ...

Donnerstag, 17.10.2019; 20:00 Uhr

Tschechoslowakisches Kammerduo

Der tschechische Violinist Pavel Burdych und die slowakische Pianistin Zuzana Berešová sind als „Tschechoslowakisches Kammerduo“ regelmäßig Gäste von Musikfestivals in Deutschland, Österreich, Tschechien und der Slowakei. Bei seinem Auftritt im September 2016 in der Einbecker TangoBrücke begeisterte das Kammerduo mit Werken von Antonín Dvořák. Nun heißt das Programm „Weltmusik aus Slowakei“. Weiterlesen ...

Donnerstag, 10.10.2019; 20:00 Uhr

Siobhan Miller - ‘Mercury’ Tour 2019

Das Publikum jubelt, die Kritik singt Loblieder und die Juroren bei Wettbewerben zeichnen sie aus: Siobhan Miller begeistert mit ihrer ausdrucksstarken, wunderbar klaren Stimme und ihrer sehr persönlichen Interpretation schottischer Folk-Songs und eigener Lieder. Im Rahmen ihrer Frühjahrstournee durch Deutschland kommt sie mit ihrer Band wieder nach Einbeck, zu ihrem zweiten Auftritt in der TangoBrücke. Weiterlesen ...

Donnerstag, 03.10.2019; 20:00 Uhr

Quartet Berlin-Tokyo - FEIERTAGSKONZERT

Ein weiteres Klassik-Highlight steht auf dem Programm. Das „Quartet Berlin-Tokyo“ ist 2011 von Studierenden der beiden Berliner Musikhochschulen gegründet worden; inzwischen hat es eine Fülle von Preisen gewonnen, konzertiert weltweit – und tritt endlich in Einbeck auf, mit Werken von Hugo Wolf, Edward Grieg und Ludwig van Beethoven. Weiterlesen ...

Donnerstag, 26.09.2019; 20:00 Uhr

JENS DÜPPE- Quartett

„Musik bedeutet Freiheit!" und: „Alles, was wir machen, ist Musik“, sagt Cage – und was für welche! Diese vier hervorragenden Jazzer präsentieren ein prickelnd-kreatives Konzert voll von heroischen Momenten, suchend-träumerischen Klängen und „tanzender Schönheit“. Als „kompletten Schlagzeuger“, der sowohl in kleinen Ensembles als auch im Big Band-Format durch seine rhythmische Gestaltung auffällt, bezeichnete die Jury des WDR Jazzpreises Jens Düppe, den Gewinner in der Kategorie „Improvisation“ von 2019. Weiterlesen ...

Donnerstag, 19.09.2019; 20:00 Uhr

Klaviertrios mit dem accio piano trio

Temperament und Sorgfalt zeichnen das accio piano trio aus Salzburg aus. Das Einbecker Publikum erfreut es mit Werken von Clara Schumann, Frank Martin und Felix Mendelssohn – ein inspirieren-der Konzertabend nicht nur für die Liebhaber klassischer Kammermusik! Weiterlesen ...

Donnerstag, 12.09.2019; 20:00 Uhr

Andreas Arnold Trio: ODISEA – worldjazz / flamenco

ODISEA – der Titel von Andreas Arnolds neuem Album, ist gleichsam Programm für das Leben der drei phantastischen Musiker, das einer musikalischen Odyssee durch Länder und Kontinente gleicht. Prägungen durch spanischen Flamenco, griechische Volksmusik, amerikanischen Jazz und deutsche Klassik fließen zu einem einzigartigen Musik-Strom zusammen. Ein Trio der Extraklasse! Weiterlesen ...

Donnerstag, 05.09.2019; 20:00 Uhr

Klavierabend mit Maria Grecu und Frederic Bager

Leuchtende Spätsommergärten und ein bunter Reigen wunderbarer Stücke der Klavierliteratur: Die junge aus Rumänien gebürtige Pianistin Maria Grecu und der in London geborene Schweizer Pianist Frederic Bager eröffnen mit ihrem Debut in der TangoBrücke auf höchsten künstlerischen Niveau die Herbstspielzeit. Weiterlesen ...

Donnerstag, 20.06.2019; 20:00 Uhr

PANUFNIK-TRIO mit Klaviertrios von Beethoven, Brahms und Muczynski

Mit einem spannenden und wunderbar heiteren Kammermusik-Konzert geht in der TangoBrücke die Frühjahrsspielzeit zu Ende - und in Einbeck beginnt der Sommer. Das in seiner Heimat und international gefeierte PANUFNIK-TRIO aus Polen begrüßt ihn mit Klaviertrios von Beethoven, Muczynski und Brahms. Weiterlesen ...

Donnerstag, 13.06.2019; 20:00 Uhr

EVANTGARDE – KunstPop und mehr

Irgendwo zwischen psychedelischer Jahrmarktsmusik und krummtaktigem Popsong siedeln sie sich an – die Mitglieder der ziemlich merkwürdigen und sehr bemerkenswerten Band EVANTGARDE. Sie spielen ausschließlich Kompositionen von Eva Engelbach-Brüggemann (Gesang, Klavier); mit Jakob Perko (Gitarre), Ramón Lazzaroni (Bässe, Flöten, Gesang), und Sören Wilrodt (Schlagzeug) bildet sie ein Quartett jenseits von allen fest definierten Genres. Weiterlesen ...

Donnerstag, 06.06.2019; 20:00 Uhr

Klavierabend mit Ancuta Nite

Die rumänische Pianistin Ancuta Nite hat am Royal Conservatoire of Scotland studiert, ihre Examen mit Auszeichnung bestanden, zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben gewonnen, unterrichtet mit Leidenschaft, engagiert sich für Südosteuropas führende Wohltätigkeitsorganisation „Hospices of Hope“ und tritt in Europas angesagten Konzerthäusern auf – nun endlich auch in der TangoBrücke, mit Werken von Frederic Chopin, Paul Constantinescu und Franz Liszt. Weiterlesen ...

Donnerstag, 30.05.2019; 20:00 Uhr

Abisko Lights - Point of view

Was kommt heraus, wenn sich fünf Musiker aus der wilden, jungen, dynamischen Berliner Musikszene zusammentun? In diesem Fall wunderbar fließende, organische, betörende Mu-sik. Das vom Pianisten Dirk Flatau gegründete Quintett Abisko Lights präsentiert pure Jazz-Poesie – ein Glücksversprechen für die Jazzfreunde in und rund um Einbeck! Weiterlesen ...

Donnerstag, 23.05.2019; 20:00 Uhr

Duo Casa estiva: Wie einer ging, das Glück zu finden - szenisches Lyrik-Konzert

Begeben Sie sich, gemeinsam mit den beiden Musikerinnen Anne Taubert und Katja Wolf, auf eine heitere bis ernste musikalisch-literarische Suche nach dem Glück – und das ist allemal eine abenteuerliche Reise! Unterwegs erklingen Volkslieder, vertont von Johannes Brahms, sowie Kompositionen von Hanns Eisler zu Gedichten von Heine, Tucholsky und Goethe. Weiterlesen ...

Samstag, 18.05.2019; 20:00 Uhr

Tangofestivalito: Volco und Gignoli - piano und bandoneon

Milonga ab 20:00 Uhr // Live Musik ab ca. 21:00 Uhr - "A clash of Rock and Tango born in the vertigo of Buenos Aires and seasoned in Parisian underground". Braucht es mehr Worte, um Spannung und Vorfreunde auf ein Konzert dieses Duos in der TangoBrücke aufzubauen? Sebastian Volco (Klavier) und Pablo Gignoli (Bandoneon) verlassen traditionsbewusst tradierte Pfade und reißen mit. Weiterlesen ...

Freitag, 17.05.2019; 20:00 Uhr

Tangofestivalito: Duo Julie & Andreas

Erstmalig wird uns das norwegische Tangoduo Julie & Andreas in der TangoBrücke besuchen. Mit einem vielseitigen Tangorepertoire für Harfe und Bandoneon wird das Duo zum Zuhören und zum Tanz aufspielen. Weiterlesen ...

Donnerstag, 16.05.2019; 20:00 Uhr

Trio.Diktion

Trio.Diktion – hinter diesem Namen verbirgt sich kein Trio, sondern ein Jazzquartett aus Leipzig mit nicht alltäglicher Besetzung: Antonia Hausmann, Posaune, Matti Oehl, Saxophon, Philip Frischkorn, Klavier, und Jakob Petzl, Kontrabass, begeistern mit ihren durchweg eigenen, äußerst phantasievollen Kompositionen und einem ungewöhnlichen Sound. Weiterlesen ...




1 - 20 / 739 Weiter >

zurück

Klassik, Tango, Jazz...

Filtern Sie die Konzerte und Veranstaltungen nach dem Genre.

Oder wählen Sie ein Jahr mit dem gewünschten Monat aus, um nur die Veranstaltungen zu sehen, die in dem gewählten Zeitraum stattfanden.



 

Bildergarten

In unserem Bildergarten finden Sie alle Konzertgalerien auch noch einmal gesammelt auf einer Seite. mehr