...aus den Augen, doch tief im Sinn...

Hier können Sie sich jedes vergangene Konzert noch einmal in Erinnerung rufen. Nahezu alle Konzerte verfügen auch über eine schöne "Bildergalerie".

Freitag, 10.05.2019; 18:30 Uhr

Café Língua - Plattdeutscher Abend

„Wat ek deij noch seggen woll" - zu einem besonderen Mundartabend laden die Sprachenfreunde des Café Língua in Kooperation mit dem Plattduitsch Forum Südneddersassen e.V zu Dönkes op Platt ein. Weiterlesen ...

Donnerstag, 09.05.2019; 20:00 Uhr

Sturm und Freiheit - ein Klavierabend mit Nicoleta Ion

„Sturm und Freiheit“ – so hat Nicoleta Ion ihr zweites Konzert in der TangoBrücke überschrieben. Der Titel klingt nach Revolution, nach Auf- und Umbruch, und tatsächlich spiegelt die Musik von Beethoven, Schumann, Dussek und Pinto, die sie auf ihrem Hammerflügel präsentiert, den Geist großer Veränderungen wider. Sogar das Instrument selbst zählt zu den Erfindungen und Neugestaltungen in dieser Epoche. Weiterlesen ...

Dienstag, 30.04.2019 – Sonntag, 05.05.2019

Anna Dianda - Unter der Oberfläche schläft ein anderes Universum

Der künstlerische Schwerpunkt von Anna Dianda liegt in der abstrakten Malerei. Im Malprozess ist ihr zentrales Ziel, aus dem Unbewussten zu schöpfen und dabei ihre kognitiven Grenzen und das Wollen zu überwinden. Weiterlesen ...

Donnerstag, 25.04.2019; 20:00 Uhr

IKARUS – Jazzquintett

IKARUS – das sind Anna Hirsch (Stimme), Andreas Lareida (Stimme), Lucca Fries (Piano), Mo Meyer (Kontrabass) und Ramón Oliveras (Schlagzeug, Komposition). Das Schweizer Jazzquintett präsentiert „Evocativ Jazz“, Musik, die eine Klanglandschaft zwischen der Dunkelheit des Nordens und den tropischen Farben des Südens evoziert. Fesselnd! Weiterlesen ...

Donnerstag, 18.04.2019; 20:00 Uhr

Duo Saramandić (Cello) Hsu (Klavier)

Das Duo Damjan Saramandić (Cello) und Shan-Chi Hsu (Klavier) wird das verhinderte Duo Olga Caceanova (Violine) & Sergej Filioglo (Klavier) vertreten. Auf dem Programm stehen wundervolle Werke von Bach, Schubert, Schumann, Haydn, Piazzolla, Schnittke, Rachmaninow und Davydov. Weiterlesen ...

Donnerstag, 11.04.2019; 20:00 Uhr

CARSTEN LANGNER (Songpoet) 'VON WEGEN'

„Keine Wahl“ heißt ein Lied von brennender Aktualität, in dem Carsten Langner seine Zuhörer beschwört, nicht tatenlos zuzuschauen, wenn „die Dummheit wieder explodiert“. Der Kieler Liedermacher zählt derzeit zu den interessantesten Songpoeten Deutschlands und ist zudem ein glänzender Kabarettist und Entertainer. Die Liedermacherei ist in die Jahre gekommen? VON WEGEN! Weiterlesen ...

Donnerstag, 04.04.2019; 20:00 Uhr

SOLEA – 'New to Old'

Vitalität, musikalische Tiefgründigkeit und Intensität charakterisieren den Sound des Trios, das seine Wurzeln im zeitgenössischen europäischen Jazz hat. Die Musiker zeigen, dass es keine Trennlinie geben muss zwischen Jazz, Pop, Kammermusik oder Avantgarde. In ihren Kompositionen vereinen Markus Horn, Lars Hansen und Heinz Lichius klare, eingängige Melodien mit harmonischer und rhythmischer Komplexität. Weiterlesen ...

Samstag, 30.03.2019; 18:00 Uhr

V. Einbecker Klavierfrühling - buntes Preisträgerkonzert

Erleben Sie zum Abschluss des V. Einbecker Klavierfrühling im Rahmen eines heiteren, frühlingsbunten Konzertes alle jungen Pianistinnen und Pianisten, die sich beim Wettbewerb im Laufe dieses Samstags einen Ersten Platz erspielt haben. Weiterlesen ...

Freitag, 29.03.2019; 20:00 Uhr

Klavierfrühling: Clemens Christian Poetzsch

Am zweiten Abend des Klavierfrühlings erklingt „Musik zwischen den Genres“. Elemente der zeitgenössischen Popmusik und der Klassik verschmelzen in den Improvisationen von Clemens Christian Poetzsch, Komponist und Pianist, aufgewachsen in Dresden. Mit der Intensität und erfrischenden Direktheit seines Klavierspiels beeindruckte er das Einbecker Publikum bereits 2016 in einem Solokonzert. Weiterlesen ...

Donnerstag, 28.03.2019; 20:00 Uhr

Klavierfrühling: Eröffnungskonzert mit Przemyslaw Lechowski

“Winter ade!” – Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, und mit frischen Klängen startet in der TangoBrücke der 5. Einbecker Klavierfrühling. Dieser Wettbewerb versteht sich als Bühne für alle, die als leidenschaftliche Hobbymusiker oder zukünftige Musikprofis ihr musikalisches Können der Öffentlichkeit und einer fachkundigen Jury präsentieren möchten. Das Eröffnungskonzert spielt der polnische Pianist Przemyslaw Lechowski. Weiterlesen ...

Donnerstag, 21.03.2019; 20:00 Uhr

AUDREY - Pure Desmond

Ein phantastisches Jazzquartett betritt den Einbecker Kultursalon: Lorenz Hargassner (saxophone), Johann Weiß (guitar) Christian Flohr (bass) und Sebastian Deufel (drums). Der Sound von Pure Desmond lässt aufhorchen, schlägt in Bann – mit seiner speziellen kammermusikalischen Ästhetik begeistert das Cool Jazz Ensemble sein Publikum. Weiterlesen ...

Donnerstag, 14.03.2019; 20:00 Uhr

Panamour – Duo mit Flöte und Harfe

Der neuseeländische Flötist Liam Mallett und die österreichische Harfenistin Anna Steinkogler sind in ihrer Liebe zur Kammermusik verbunden und zutiefst überzeugt, dass diese intensive und intime Weise zu musizieren die Zuhörenden unmittelbar zu berühren und zu beglücken vermag. In ihrem Konzert stellen sie Originalkompositionen aus verschiedenen Epochen sowie eigene Bearbeitungen für Flöte und Harfe vor. Weiterlesen ...

Donnerstag, 07.03.2019; 20:00 Uhr

Dennis Wenzel: Von starken Mädchen und leichten Frau'n

Sigmund Freuds Frage: „Was will eine Frau eigentlich?“ lässt Dennis Wenzel nicht los. Vor einem Jahr hat er sich – gemeinsam mit seinem Jazztrio – durch die Tiefen und Untiefen der weiblichen Psyche „gewühlt“ – musikalisch, versteht sich. Da ist noch manches zu entdecken übrig geblieben, und so serviert das für Ohren- und Augenschmaus bekannte Quartett aus Kassel dem Einbecker Publikum nun weitere Klangpralinen… Weiterlesen ...

Donnerstag, 28.02.2019; 20:00 Uhr

Richard Vardigans präsentiert 'Tannhaeuser' am Klavier

„Oper mal anders“ lautet das Motto, das auch zum Titel einer beliebten Gesprächskonzert-Reihe geworden ist. In ihr vermittelt Richard Vardigans seinen Zuhörern Einblicke in die Welt der Oper. Diesmal stellt er den „Tannhäuser“ von Richard Wagner vor. Lachen, Weinen und Verstehen mit Richard Vardigans! Weiterlesen ...

Donnerstag, 21.02.2019; 20:00 Uhr

Ashley Hribar - Das Cabinet des Dr. Caligari

Der expressionistische Stummfilm “Das Cabinet des Dr. Caligari” mit Robert Wiene in der Regie hatte am 27. Februar 1920 im Berliner Filmtheater “Marmorhaus” Premiere und gilt bis heute als Meilenstein der Filmgeschichte. Der australische Komponist, Pianist und “Weltkünstler” Ashley Hribar komponierte 2017 eine neue Musik zu dem Stummfilmklassiker. Weiterlesen ...

Samstag, 16.02.2019 – Sonntag, 17.02.2019

TB-EXKURSION zu den 10. Klaviertagen Bad Wildungen

Wer erinnert sich noch an die Kultur-Exkursion ins Klavierwerk von Grotrian Steinweg? Oder die Besichtigung der Produktionshallen von Schimmel? Stets verbunden mit phantastischen Konzerten. Nun wollen wir der Einladung der Spitzenpianistin Guoda Gedvilaité zu den Int. Klaviertagen nach Bad Wildungen folgen. Weiterlesen ...

Donnerstag, 14.02.2019; 20:00 Uhr

'Ach Clara...!' Sibylle Dordel begegnet Clara und Robert Schumann

Clara Schumann: Pianistin, Komponistin, Mutter, Ehefrau eines berühmten Mannes, Robert Schumanns „Kind“ mit weißem Spitzenhäubchen… – Wer war sie? Dieser Frage geht die Autorin und Schauspielerin Sibylle Maria Dordel in ihrem berührenden und gleichzeitig informativen „Spiel“ um Clara Schumann nach. Musikalisch gestaltet wird der Abend von der Pianistin Elena Kolesnitschenko. Weiterlesen ...

Samstag, 09.02.2019; 18:00 Uhr

Zenklarinette – meditatives Konzert mit Achim Rinderle

Atem holen, loslassen, gegenwärtig sein im Jetzt, den Augenblick er-leben – einen Weg finden, der zu Entschleunigung und zur Selbst-Erfahrung führt. Für Achim Rinderle ist die Musik das Zentrum seines Lebens, er sieht sich selbst als musikalischen Entdecker jenseits des Verstandes. Mit seinem Klarinettenspiel spricht er die tieferen Bewusstseinsschichten seiner Zuhörer an, führt sie hinaus aus der Bilderflut und Hetze ihres Alltags, nimmt sie mit in seine Klang-Welt. Weiterlesen ...

Donnerstag, 07.02.2019; 20:00 Uhr

Simon Kempston – Schottlands bester Singer-Songwriter

Ein keltischer Barde, mit den Traditionen von Blues und Folk-Music im Gepäck, macht sich durch Zeit und Raum auf den Weg in die TangoBrücke. Simon Kempston gilt als einer der besten Songwriter und fingerstyle-Gitarristen Schottlands. Unwiderstehlich ist seine kraftvolle Stimme, ist sein leicht abgehackter Gesang – ein mitreißender Performer und ein wunderbarer Lyriker! Weiterlesen ...

Donnerstag, 31.01.2019; 20:00 Uhr

Achim Seifert Project - versus

„Achim Seifert Project – Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne“ lautete die Ankündigung des Konzerts vom 4. September 2014. Jetzt tritt der preisgekrönte Bassist und Komponist Achim Seifert wieder in der TangoBrücke auf, mit seinem neuen Album „VERSUS“ im Gepäck – und natürlich nicht allein: an der Gitarre ist Heiko Fischer zu hören und am Schlagzeug Julian Külpmann. Weiterlesen ...




< Zurück 21 - 40 / 739 Weiter >

zurück

Klassik, Tango, Jazz...

Filtern Sie die Konzerte und Veranstaltungen nach dem Genre.

Oder wählen Sie ein Jahr mit dem gewünschten Monat aus, um nur die Veranstaltungen zu sehen, die in dem gewählten Zeitraum stattfanden.



 

Bildergarten

In unserem Bildergarten finden Sie alle Konzertgalerien auch noch einmal gesammelt auf einer Seite. mehr