...aus den Augen, doch tief im Sinn...

Hier können Sie sich jedes vergangene Konzert noch einmal in Erinnerung rufen. Nahezu alle Konzerte verfügen auch über eine schöne "Bildergalerie".

Donnerstag, 20.06.2019; 20:00 Uhr

PANUFNIK-TRIO mit Klaviertrios von Beethoven, Brahms und Muczynski

Mit einem spannenden und wunderbar heiteren Kammermusik-Konzert geht in der TangoBrücke die Frühjahrsspielzeit zu Ende - und in Einbeck beginnt der Sommer. Das in seiner Heimat und international gefeierte PANUFNIK-TRIO aus Polen begrüßt ihn mit Klaviertrios von Beethoven, Muczynski und Brahms. Weiterlesen ...

Donnerstag, 13.06.2019; 20:00 Uhr

EVANTGARDE – KunstPop und mehr

Irgendwo zwischen psychedelischer Jahrmarktsmusik und krummtaktigem Popsong siedeln sie sich an – die Mitglieder der ziemlich merkwürdigen und sehr bemerkenswerten Band EVANTGARDE. Sie spielen ausschließlich Kompositionen von Eva Engelbach-Brüggemann (Gesang, Klavier); mit Jakob Perko (Gitarre), Ramón Lazzaroni (Bässe, Flöten, Gesang), und Sören Wilrodt (Schlagzeug) bildet sie ein Quartett jenseits von allen fest definierten Genres. Weiterlesen ...

Donnerstag, 06.06.2019; 20:00 Uhr

Klavierabend mit Ancuta Nite

Die rumänische Pianistin Ancuta Nite hat am Royal Conservatoire of Scotland studiert, ihre Examen mit Auszeichnung bestanden, zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben gewonnen, unterrichtet mit Leidenschaft, engagiert sich für Südosteuropas führende Wohltätigkeitsorganisation „Hospices of Hope“ und tritt in Europas angesagten Konzerthäusern auf – nun endlich auch in der TangoBrücke, mit Werken von Frederic Chopin, Paul Constantinescu und Franz Liszt. Weiterlesen ...

Donnerstag, 30.05.2019; 20:00 Uhr

Abisko Lights - Point of view

Was kommt heraus, wenn sich fünf Musiker aus der wilden, jungen, dynamischen Berliner Musikszene zusammentun? In diesem Fall wunderbar fließende, organische, betörende Mu-sik. Das vom Pianisten Dirk Flatau gegründete Quintett Abisko Lights präsentiert pure Jazz-Poesie – ein Glücksversprechen für die Jazzfreunde in und rund um Einbeck! Weiterlesen ...

Donnerstag, 23.05.2019; 20:00 Uhr

Duo Casa estiva: Wie einer ging, das Glück zu finden - szenisches Lyrik-Konzert

Begeben Sie sich, gemeinsam mit den beiden Musikerinnen Anne Taubert und Katja Wolf, auf eine heitere bis ernste musikalisch-literarische Suche nach dem Glück – und das ist allemal eine abenteuerliche Reise! Unterwegs erklingen Volkslieder, vertont von Johannes Brahms, sowie Kompositionen von Hanns Eisler zu Gedichten von Heine, Tucholsky und Goethe. Weiterlesen ...

Samstag, 18.05.2019; 20:00 Uhr

Tangofestivalito: Volco und Gignoli - piano und bandoneon

Milonga ab 20:00 Uhr // Live Musik ab ca. 21:00 Uhr - "A clash of Rock and Tango born in the vertigo of Buenos Aires and seasoned in Parisian underground". Braucht es mehr Worte, um Spannung und Vorfreunde auf ein Konzert dieses Duos in der TangoBrücke aufzubauen? Sebastian Volco (Klavier) und Pablo Gignoli (Bandoneon) verlassen traditionsbewusst tradierte Pfade und reißen mit. Weiterlesen ...

Freitag, 17.05.2019; 20:00 Uhr

Tangofestivalito: Duo Julie & Andreas

Erstmalig wird uns das norwegische Tangoduo Julie & Andreas in der TangoBrücke besuchen. Mit einem vielseitigen Tangorepertoire für Harfe und Bandoneon wird das Duo zum Zuhören und zum Tanz aufspielen. Weiterlesen ...

Donnerstag, 16.05.2019; 20:00 Uhr

Trio.Diktion

Trio.Diktion – hinter diesem Namen verbirgt sich kein Trio, sondern ein Jazzquartett aus Leipzig mit nicht alltäglicher Besetzung: Antonia Hausmann, Posaune, Matti Oehl, Saxophon, Philip Frischkorn, Klavier, und Jakob Petzl, Kontrabass, begeistern mit ihren durchweg eigenen, äußerst phantasievollen Kompositionen und einem ungewöhnlichen Sound. Weiterlesen ...

Freitag, 10.05.2019; 18:30 Uhr

Café Língua - Plattdeutscher Abend

„Wat ek deij noch seggen woll" - zu einem besonderen Mundartabend laden die Sprachenfreunde des Café Língua in Kooperation mit dem Plattduitsch Forum Südneddersassen e.V zu Dönkes op Platt ein. Weiterlesen ...

Donnerstag, 09.05.2019; 20:00 Uhr

Sturm und Freiheit - ein Klavierabend mit Nicoleta Ion

„Sturm und Freiheit“ – so hat Nicoleta Ion ihr zweites Konzert in der TangoBrücke überschrieben. Der Titel klingt nach Revolution, nach Auf- und Umbruch, und tatsächlich spiegelt die Musik von Beethoven, Schumann, Dussek und Pinto, die sie auf ihrem Hammerflügel präsentiert, den Geist großer Veränderungen wider. Sogar das Instrument selbst zählt zu den Erfindungen und Neugestaltungen in dieser Epoche. Weiterlesen ...

Dienstag, 30.04.2019 – Sonntag, 05.05.2019

Anna Dianda - Unter der Oberfläche schläft ein anderes Universum

Der künstlerische Schwerpunkt von Anna Dianda liegt in der abstrakten Malerei. Im Malprozess ist ihr zentrales Ziel, aus dem Unbewussten zu schöpfen und dabei ihre kognitiven Grenzen und das Wollen zu überwinden. Weiterlesen ...

Donnerstag, 25.04.2019; 20:00 Uhr

IKARUS – Jazzquintett

IKARUS – das sind Anna Hirsch (Stimme), Andreas Lareida (Stimme), Lucca Fries (Piano), Mo Meyer (Kontrabass) und Ramón Oliveras (Schlagzeug, Komposition). Das Schweizer Jazzquintett präsentiert „Evocativ Jazz“, Musik, die eine Klanglandschaft zwischen der Dunkelheit des Nordens und den tropischen Farben des Südens evoziert. Fesselnd! Weiterlesen ...

Donnerstag, 18.04.2019; 20:00 Uhr

Duo Saramandić (Cello) Hsu (Klavier)

Das Duo Damjan Saramandić (Cello) und Shan-Chi Hsu (Klavier) wird das verhinderte Duo Olga Caceanova (Violine) & Sergej Filioglo (Klavier) vertreten. Auf dem Programm stehen wundervolle Werke von Bach, Schubert, Schumann, Haydn, Piazzolla, Schnittke, Rachmaninow und Davydov. Weiterlesen ...

Donnerstag, 11.04.2019; 20:00 Uhr

CARSTEN LANGNER (Songpoet) 'VON WEGEN'

„Keine Wahl“ heißt ein Lied von brennender Aktualität, in dem Carsten Langner seine Zuhörer beschwört, nicht tatenlos zuzuschauen, wenn „die Dummheit wieder explodiert“. Der Kieler Liedermacher zählt derzeit zu den interessantesten Songpoeten Deutschlands und ist zudem ein glänzender Kabarettist und Entertainer. Die Liedermacherei ist in die Jahre gekommen? VON WEGEN! Weiterlesen ...

Donnerstag, 04.04.2019; 20:00 Uhr

SOLEA – 'New to Old'

Vitalität, musikalische Tiefgründigkeit und Intensität charakterisieren den Sound des Trios, das seine Wurzeln im zeitgenössischen europäischen Jazz hat. Die Musiker zeigen, dass es keine Trennlinie geben muss zwischen Jazz, Pop, Kammermusik oder Avantgarde. In ihren Kompositionen vereinen Markus Horn, Lars Hansen und Heinz Lichius klare, eingängige Melodien mit harmonischer und rhythmischer Komplexität. Weiterlesen ...

Samstag, 30.03.2019; 18:00 Uhr

V. Einbecker Klavierfrühling - buntes Preisträgerkonzert

Erleben Sie zum Abschluss des V. Einbecker Klavierfrühling im Rahmen eines heiteren, frühlingsbunten Konzertes alle jungen Pianistinnen und Pianisten, die sich beim Wettbewerb im Laufe dieses Samstags einen Ersten Platz erspielt haben. Weiterlesen ...

Freitag, 29.03.2019; 20:00 Uhr

Klavierfrühling: Clemens Christian Poetzsch

Am zweiten Abend des Klavierfrühlings erklingt „Musik zwischen den Genres“. Elemente der zeitgenössischen Popmusik und der Klassik verschmelzen in den Improvisationen von Clemens Christian Poetzsch, Komponist und Pianist, aufgewachsen in Dresden. Mit der Intensität und erfrischenden Direktheit seines Klavierspiels beeindruckte er das Einbecker Publikum bereits 2016 in einem Solokonzert. Weiterlesen ...

Donnerstag, 28.03.2019; 20:00 Uhr

Klavierfrühling: Eröffnungskonzert mit Przemyslaw Lechowski

“Winter ade!” – Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, und mit frischen Klängen startet in der TangoBrücke der 5. Einbecker Klavierfrühling. Dieser Wettbewerb versteht sich als Bühne für alle, die als leidenschaftliche Hobbymusiker oder zukünftige Musikprofis ihr musikalisches Können der Öffentlichkeit und einer fachkundigen Jury präsentieren möchten. Das Eröffnungskonzert spielt der polnische Pianist Przemyslaw Lechowski. Weiterlesen ...

Donnerstag, 21.03.2019; 20:00 Uhr

AUDREY - Pure Desmond

Ein phantastisches Jazzquartett betritt den Einbecker Kultursalon: Lorenz Hargassner (saxophone), Johann Weiß (guitar) Christian Flohr (bass) und Sebastian Deufel (drums). Der Sound von Pure Desmond lässt aufhorchen, schlägt in Bann – mit seiner speziellen kammermusikalischen Ästhetik begeistert das Cool Jazz Ensemble sein Publikum. Weiterlesen ...

Donnerstag, 14.03.2019; 20:00 Uhr

Panamour – Duo mit Flöte und Harfe

Der neuseeländische Flötist Liam Mallett und die österreichische Harfenistin Anna Steinkogler sind in ihrer Liebe zur Kammermusik verbunden und zutiefst überzeugt, dass diese intensive und intime Weise zu musizieren die Zuhörenden unmittelbar zu berühren und zu beglücken vermag. In ihrem Konzert stellen sie Originalkompositionen aus verschiedenen Epochen sowie eigene Bearbeitungen für Flöte und Harfe vor. Weiterlesen ...




< Zurück 21 - 40 / 747 Weiter >

zurück

Klassik, Tango, Jazz...

Filtern Sie die Konzerte und Veranstaltungen nach dem Genre.

Oder wählen Sie ein Jahr mit dem gewünschten Monat aus, um nur die Veranstaltungen zu sehen, die in dem gewählten Zeitraum stattfanden.



 

Bildergarten

In unserem Bildergarten finden Sie alle Konzertgalerien auch noch einmal gesammelt auf einer Seite. mehr