Nacha Daraio - Tango Argentino

Freitag, 03.02.2023; 19:00 Uhr

Ein warmes und charmantes Duo mit einem zarten Klang. Zwei Musiker, die Herzen erreichen und zu füllen vermögen. Nachas elegante Stimme lässt einen erneuerten und frischen Tangostil erklingen. Die argentinische Sängerin verkörpert ein neues weibliches Profil für die Interpretation des Tango Argentino. Ezequiels Akkorde und Melodien klingen wie ein Live-Orchester, das von einem Bandoneon verkörpert wird. Musik und Texte lassen zarte Empfindungen und Bilder unseres geliebten Buenos Aires in uns wachwerden. Das Tanzrepertoire umfasst große Autoren und Komponisten aus der Geschichte des Tangos wie Di Sarli, Darienzo oder Piazzolla. Beide Musiker sind Absolventen der Schule für populäre Musik von Avellaneda (EMPA) und gehören zu einer neuen Generation junger Menschen, die auf den Tango setzen.

Der Eintritt zum Konzert wird solidarisch erhoben. Am Ende geht der blaue Glashut herum. Die durchschnittliche Eintrittsempfehlung beträgt 20 Euro pro Person. 

Im Anschluss an das Konzert wird wie jeden ersten Freitag im Monat unsere Milonguita del primer viernes stattfinden. 

zurück