Tango war der Beginn der TangoBrücke und Tango ist der Ruhepuls unseres kleinen Konzert- und Kulturhauses im Herzen unserer schönen Altstadt von Einbeck...

 TangoBrücke y el Tango

Milonga, un valcecito... und Tango... Di Sarli, Gardel, Troilo, Pugliese?!

Die Welt des Tangos ist so facettenreich, intensiv und tief wie das Leben... allzu lang sollte man nicht leben, ohne zu tanzen.

Einmal im Monat, an jedem ersten Freitag im Monat, durchtanzen wir in der TangoBrücke die Nacht und freuen uns über Tangueros und Tangueras aus nah und fern. 

Dazu kommen zwei bis drei Mal im Jahr unsere Workshop-Wochenenden, die Tangokonzerte und natürlich unser alljährliches Tangofestivalito "Im wunderschönen Monat Mai". 

Im linken Menü findet Ihr die Infos zu Milongas, Workshops etc. 

que hacemos...

Eintrag vom 04. März 2017 / Tincho:

"que hacemos" - hier soll  so etwas wie ein Blog entstehen... Nun, was wir also so machen...

Am Samstag nach der letzten Milonga haben wir nach unserer wundervollen Märzmilonga weiter an der Organisation des Tangos in der TangoBrücke gefeilt. Nachdem das Konzept der wechselnden DJs von Euch begeistert angenommen wird und wir uns gemeinsam auch dadurch inzwischen regelmäßig über gut besuchte Milongas freuen können, möchten wir das bewährte System des Wechsels nun auch für die Practica anwenden. Somit versuchen wir von jetzt an, regelmäßige spannende Tangolehrer/-paare zu unseren Practicas - jeweils am 1. Freitag im Monat um 19:00 Uhr - für uns alle nach Einbeck einzuladen. Das erste Tangolehrerpaar, das die Reihe der wechselnden Tangolehrerpaare einleiten wird, ist das Paar Uli Görtz und Birgit Mann aus Göttingen. Wir freuen uns auf die Practica und auf viele von Euch, die Lust haben, neue Tangointerpretationen und Ansätze kennenzulernen. 

Neben den wechselnden Tango-DJs und den wechselnden Tango-Lehrern freuen wir uns auch im Bereich der Planung von Tangokonzerten über Unterstüzung. Zukünftig wird Leandro Ariel Riva aus Hannover im Intendanzteam mit am Start sein und sich um den  Aufbau eines spannenden Programms von Tangokonzerten kümmern. Wir freuen uns sehr über das immer größer werdenden Tango-Team hier in unserer schönen TangoBrücke. Nos vemos en abril! 



Uebernachtungen, Anreise, Wissenswertes...

...übernachten in der TangoBrücke

Wer erst einmal da ist, der möchte vielleicht gar nicht wieder weg. Wir freuen uns sehr über Übernachtungsgäste in der TangoBrücke. 

Ob Isomattenlager oder Quartier in einem unserer schönen Gästezimmer... 

Anreise

Wenn Ihr am Abend zu einer Milonga vorbeischauen möchtet, dann kann man in ca. 70 Meter Entfernung zur TangoBrücke wunderbar auf dem Möncheplatz parken.

Tagsüber bietet es sich an, die Tangokutschen auf dem großen gebührenfreien Parktplatz am neuen Rathaus abzustellen. 

Wenn Ihr im Wohnmobil anreist, dann solltet Ihr unbedingt den Wohnmobilplatz direkt am Einbecker Schwimmbad ansteuern. Dort gibt es für 5 Euro Abstellgebühr auch gleich noch den Eintritt ins schöne Einbecker Schwimmbad inklusive. Hier gibt es detaillierte Infos dazu

 

Gran Milonga de TangoBrücke

zurück

5Eck-Milongas