...Konzerte, Ausstellungen, Lesungen und das Jubiläum!

Samstag, 20.01.2018; 19:30 Uhr

Die Mausefalle - Crème frech - ZUSATZAUFFÜHRUNG

Da gibt es ein Theaterstück, das seit unglaublichen 65 Jahren jeden Tag in London aufgeführt wird. Jetzt kommt dieses Theaterstück mit Crème frech auch auf die Bühne der TangoBrücke. Klar, dass Regisseur Rolf-D. Bartels die Originalfassung geschickt ins Jahr 2018 zu ziehen vermag und dass dabei Humor und Spannung keinesfalls zu kurz kommen. „Mausefallen“ lauern im Leben an vielen Stellen. Wo überall, das wird den Besuchern der Inszenierung Stück für Stück klar gemacht. Weiterlesen ...

Donnerstag, 25.01.2018; 20:00 Uhr

Duo Amabile – Duette für Akkordeon und Klarinette

Akkordeon und Klarinette - auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Besetzung. Doch die beiden Instrumente harmonieren auf wunderbare Weise miteinander, und der daraus resultierende Klang faszinierte Anna-Katharina Schau und Paula Breland von Beginn ihres Zusammenspiels an. So gründeten sie im Sommer 2016 ihr „Duo Amabile“. Weiterlesen ...

Samstag, 03.02.2018; 20:00 Uhr

Konzert am SAMSTAG: Post-Jazz-Quartett 'The Great Harry Hillman'

„The Great Harry Hillman“ ist ein Schweizer Post-Jazz-Quartett, das auf eine beinahe 10-jährige Bandgeschichte zurückblickt. Klar, eine Band, die ihren Namen einem amerikanischen Hürdenläufer des frühen 20. Jahrhunderts widmet, hält sich nicht an Konventionen. Ihre Musik verschmilzt Jazz, Rock und Improvisation in einen vielschichtigen und packenden Sound – ruhig, doch kraftgeladen, gespielt von vier aufmerksamen Musikern, die mehr können als reinbrettern. Weiterlesen ...

Donnerstag, 08.02.2018; 20:00 Uhr

Neuer deutscher Jazz: das Center-Trio

Starke Klänge, spontane Entscheidungen, jeder Song ist eine kleine Reise. Das Ziel ist klar: Musik im Center; Trio-Musik. Mit Elementen aus moderner Klassik bis hin zu Indie-Rock gehen Eike Wulfmeier (Piano), Marcel Krömker (Bass) und Lizzy Scharnofske (Drums) die Kunstform Jazz aus immer neuen Perspektiven an und erweitern damit den bewährten Gestus eines Klaviertrios. Weiterlesen ...

Donnerstag, 15.02.2018; 20:00 Uhr

THE TWIOLINS - SECRET PLACES

Schon sehnsüchtig erwartet: zum dritten Mal gastieren die Twiolins nun in der TangoBrücke. 2013 und 2015 begeisterten die Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler das Einbecker Publikum mit ihrem ausdrucksstarken, virtuosen Geigenspiel. In ihrem neuen Programm SECRET PLACES präsentieren sie die Preisträgerwerke 2015 des von ihnen ins Leben gerufenen Kompositionswettbewerbs Crossover Composition Award. Weiterlesen ...

Donnerstag, 22.02.2018; 20:00 Uhr

Breitschuh sing BREL - Lieder von Jacques Brel mit deutschen Texten

Der Hamburger Chanson-Sänger Eckart Breitschuh singt BREL. Mehr als 30 Brel-Titel hat er bisher auf sehr eigene und dabei doch werkgetreue Weise ins Deutsche übertragen und macht so die emotionale Kraft von Brels Chansons für das deutschsprachige Publikum direkt erfahrbar. Weiterlesen ...

Donnerstag, 01.03.2018; 20:00 Uhr

Siobhan Miller - Folk-Songs aus Schottland

Das Publikum jubelt, die Kritik singt Loblieder und die Juroren bei Wettbewerben zeichnen sie aus: Siobhan Miller begeistert mit ihrer ausdrucksstarken, wunderbar klaren Stimme und ihrer sehr persönlichen Interpretation schottischer Folk-Songs und eigener Lieder. Im Rahmen ihrer Frühjahrstournee durch Deutschland kommt sie auch nach Einbeck, zu ihrem ersten Auftritt in der TangoBrücke. Weiterlesen ...

 _______________________________________________________

Rückblick - mit "Begeisterungsbuch" und "Bildergarten"...

Aus den Augen, doch tief im Sinn. Treiben Sie in der "Geschichte", schreiben Sie Konzertkritiken und freuen Sie sich über Fotos der einzelnen Veranstaltungen...
weiterlesen... (stöbern ;-) 
 

 _______________________________________________________ 

 
 

zurück

Klassik? Tango? Folk? 

Filtern Sie die Konzerte und Veranstaltungen nach ihern Vorlieben. Der Tangotänzer, Bücherwurm oder Musikliebhaber gelangt so schneller an sein Lieblingsziel.