Amira Campora präsentiert: Cia 'Tango x 1' Tangotheater

Freitag, 06.04.2018; 20:00 Uhr

Cia "Tango x 1" - Tangotheater - ein Einpersonenstück 

Mit der universellen Theatersprache von Mimik und Pantomime werden durch die Tangurera Amira Campora in kurzen Szenen vielfältige Geschichten rund um den Tango erzählt: “Operation Tango”, “Beine des Tangos”, “Aschenbechertango”, “Die Suche nach Tangos, eine Hommage an das Bandoneón” und viele mehr....

Amira Campora erfüllt während ihrer Theaterperformance Puppen, imaginäre Tänzer, und Masken mit Leben und enspringt auf diese Weise ihrer Einsamkeit. Intensiv, aber auch oft humoristisch und ironisch zieht Amira die Zuschauer in ihren Bann.

Dem Format von kurzen Szenen folgend enthält der Gesang dieselbe groteske Thematik. Verwendet werden kleine Elemente, die die Inszenierung noch mehr illustrieren. Der Gesang ist inspiriert von Tangotexten, unvergleichlicher Poesie und emblatischem Sängerinnen.

Mit authentischen Bilder, die alltägliche und eindrucksvolle Szenen aus Buenos Aires beschreiben, wird der Sprung in die Welt des Tangos noch einmal beflügelt.

Klicken Sie hier, um sich Plätze zu reservieren.



zurück