Hinweis: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

Violoncello-Preisträgerkonzert 'Jugend Musiziert'

Sonntag, 26.03.2017; 11:30 Uhr

Kurz nach Frühlingsbeginn werden sich am Sonntag, den 26. März zwölf junge Musiker und Musikerinnen auf den Weg nach Einbeck in die TangoBrücke machen, um ihr Programm für den niedersächsischen Landeswettbewerb Jugend Musiziert vorzustellen.

Zu hören sind zwei Celloquartette, also Ensembles bestehend aus je vier Violoncelli, ein Streichertrio, sowie ein Cello Duo. Neben barocken und klassischen Werken erklingen auch Evergreens wie Yesterday oder The Entertainer.

Mit diesem Programm haben sich die Geiger und Cellisten im Januar dieses Jahres bereits erste Preise beim Regionalwettbewerb Jugend Musiziert erspielt und sich für die Teilnahme am Landeswettbewerb qualifiziert. 

Die TangoBrücke bietet nun den Nachwuchsmusikern im Alter von sechs bis neunzehn Jahren die Gelegenheit, Bühnenerfahrung zu sammeln, und ihr Wettbewerbsprogramm einem breiteren Publikum vorzustellen.

Das Konzert wird organisiert und präsentiert durch den Violoncello-Lehrer Sándor Csarankó. 



zurück